Köflach

Geschäftsführung

  • Monika Kainbacher
    Prok. Monika Kainbacher
    Geschäftsführung
    Sprachkenntnisse:
    Deutsch, Englisch
    Geschäftsführung
    Prokura
    Vertriebsleitung
    Verkauf
    Versicherung
    Finanzierung
  • Peter Kainbacher
    Ing. Peter Kainbacher
    Geschäftsführer
    Sprachkenntnisse:
    Deutsch, Englisch
    Geschäftsführung
    Vertriebsleitung
    Serviceleitung
    Verkauf
    Großabnehmer Keyaccount
    Versicherung
    Finanzierung
    Service
    Zubehör
    Teile
    Schlepphilfe
    Administration
    Finanzleitung
    Disposition
    Marketing
    EDV/Internet

Rosental

Geschäftsführung

  • Monika Kainbacher
    Prok. Monika Kainbacher
    Prokuristin, Geschäftsführung, Markenleitung Seat, NW/GW Verkauf
    Sprachkenntnisse:
    Deutsch, Englisch
    Geschäftsführung
    Kundendienst
    Prokura
    Vertriebsleitung
    Verkauf
    Großabnehmer Keyaccount
    Versicherung
    Finanzierung
    Service
    Finanzleitung
    Personalabteilung
    Disposition
    Marketing
    EDV/Internet
    Gebrauchtwageneinkauf
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu.

Unsere Partner.

Unternehmen, mit denen wir kooperieren.

50 Jahre Kainbacher

50 Jahre Kainbacher

Unternehmen

2000

Das Autohaus Kainbacher- die Geschichte

Die Familie Kainbacher ist seit über 50 Jahren erfolgreich in der Automobilbranche tätig. Alle Betriebe werden seit jeher als Familienbetriebe geführt. Wie alles begann… Im Jahre 1964 kam Paul Kainbacher mit einem Steyr Fiat 1500 über den Packsattel nach Köflach, um dort einen KFZ-Betrieb mit Esso Tankstelle zu erwerben. Bereits 1964 wurde der Betrieb offizieller Steyr-Daimler Puch, Steyr Fiat und Puch Zweiräder Partner. 1979 kam die Firma Tarbuk mit der Marke Datsun, später Nissan, als Partner dazu und erweiterte die Fahrzeugpalette mit innovativen Modellen. Im gleichen Jahr gründete Familie Kainbacher mit Happy Motors ihr zweites Standbein in Voitsberg und übernahm 1983 die Marke Seat. Schon damals von der Marke Seat begeistert, erhielt Paul Kainbacher den Titel „Bester Seat Ronda Verkäufer Österreichs“. Doch von Bergen umgeben, war es notwendig, auch im Allrad Sektor aktiv zu werden und so begann Familie Kainbacher die Marke Subaru im Bezirk Voitsberg erfolgreich zu betreuen. 1995 zeigte sich Skoda bereits als aufstrebende Marke und es gelang Paul Kainbacher, diese Automarke ebenfalls in sein Portfolio aufzunehmen. Mittlerweile darf sich der Betrieb als einer der stärksten Skoda Partner Österreichs bezeichnen. Doch die Wurzeln des Autohaus Kainbacher sind nie in Vergessenheit geraten und so erbaute Familie Kainbacher in Rosental an der Kainach 1997 einen neuen Betrieb mit den Marken Fiat und Lancia als Partner. In diesem Autohaus wurde auch die Marke Seat angesiedelt. Heute betreut der Standort Köflach die Marken Skoda und Nissan unter der Leitung von Peter Kainbacher. Der Zweitgeborene von vier Kindern entschloss sich nach abgeschlossenem HTL Studium in Mödling und Meisterprüfung 1992 mit frischem Wind und jugendlichem Esprit den Familienbetrieb zu unterstützen. Im Jahr 2000 konnte er seine Schwester Monika Kainbacher ebenso überzeugen, aus Wien zu ihren Wurzeln zurückzukehren und die Verantwortung für den Betrieb in Rosental mit der Marke Seat zu übernehmen. Im Standort Köflach werden mit eigens geschulten Mitarbeitern die Wartung, Pflege, Instandhaltung, Motoren- und Getrieberevisionen sowie §57A Begutachtungen, Restaurationen, Karosserie und Lackierarbeiten sowie Teilebeschaffung für alle Classic Cars durchgeführt. Seit über 50 Jahren ist nun die Familie Kainbacher erfolgreich im Autogeschäft tätig. Das Geheimnis? Der persönliche, familiäre Umgang mit ihren langjährigen, treuen Kunden und Mitarbeitern und dabei immer den Anspruch zu leben, beste Leistung zu bringen. Die Geschwister teilen bis heute ihre Leidenschaft an modernen, sportlichen Fahrzeugen, ebenso wie an klassischen Automobilen. Sie werden es in jedem einzelnen Gespräch mit ihnen spüren!